Aktuelles

07.05.2018 14:01 Uhr

Hessen tanzt

Eines der größten Amateurtanzsportturniere lockte am vergangenen Wochenende Tänzer jeder Klasse nach Frankfurt/Main. Über 2000 startende Paare, acht Flächen auf denen teilweise parallel getanzt wird, 67 Turniere in 3 Tagen – das ist Hessen tanzt.

Traditionell werden im Rahmen von Hessen tanzt in der Frankfurter Eissporthalle auch Turniere für die deutsche Rangliste durchgeführt. Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr bei Hessen tanzt auch ein WDSF Weltranglistenturnier der Sen I S Standard angeboten. Für dieses Turnier haben sich 77 Paare aus der ganzen Welt angemeltet. Mit Nicole und Christian Held war auch der MTSC "Grün-Rot" vertreten. Nicole und Christian zogen sicher in die nächste Runde der besten 48 Paare und beendeten das Weltranglistenturnier mit Platz 39.


[Zurück...]

527efb333